zurück zur Übersicht

Geschäftsbericht und Jahresrechnung 2020

Gerne informieren wir Sie, dass der Stiftungsrat der Vorsorgestiftung Zürcher Anwaltsverband (VS ZAV) anlässlich der Stiftungsratssitzung vom 23. Juni 2021 die Jahresrechnung 2020 genehmigt und somit das Geschäftsjahr 2020 erfolgreich abgeschlossen hat.

02.07.2021

Das Berichtsjahr 2020 kann wie folgt zusammengefasst werden:

Die berufliche Vorsorge bei der Vorsorgestiftung Zürcher Anwaltsverband zeichnet sich weiterhin durch ein sehr attraktives Preis-/Leistungsverhältnis aus. Im Berichtsjahr haben sich 72 Kanzleien neu der VS ZAV angeschlossen. Per Ende des Jahres betreut die VS ZAV ein Vorsorgekapital von CHF 1‘449 Millionen. Das sind 9% mehr als im Vorjahr.

Die Jahresrechnung 2020 schliesst mit einem Überschuss von CHF 3'750’706.50 ab, nachdem weitere Rückstellungen in Höhe von CHF 6.8 Mio. gebildet wurden.

Der Stiftungsrat hat sich im 2020 verstärkt mit Fragen zur strategischen Ausrichtung der Stiftung befasst. Die Stiftung wird laufend weiterentwickelt, um den sich ändernden Bedürfnissen der Anwaltschaft, den Rahmenbedingen am Kapitalmarkt und der Politik gerecht zu werden.

Zum Geschäftsbericht

Gerne beraten wir Sie persönlich. Wir freuen uns.
+41 44 422 75 52